Innovative Suchmaschine ohne Datenspeicherung

Die neue Suchmaschine Hulbee kommt mit einem innovativen Konzept. Zudem bedient diese das Bedürfnis nach Privatsphäre und speichert keinerlei Daten. Versuche eine neue Suchmaschine zu starten, gerade auch in Konkurrenz zu den grossen etablierten Anbietern, gibt es einige. Oftmals starten diese im Beta Modus und zeigen offensichtliche Mängel. Dies ist bei Hulbee nicht der Fall. Nicht nur sind die Suchergebnisse reichhaltig, Hulbee kann auch mit einem neuen Konzept begeistern.

Hulbee wird von einem Schweizer Software Unternehmen betrieben, wobei für die Suche modernste Technologien verwendet werden. Dies fällt bereits bei der Schnelligkeit der Anzeige der Ergebnisse auf, wozu eine Data-Cloud-Technologie genutzt wird. Auch wird bei der Suchmaschine künstliche Intelligenz verwendet, welche den Inhalt von Anfragen mittels semantischer Inhaltsanalyse interpretiert und in angenehm visualisierter Weise neben den Suchergebnissen Vorschläge zur Verfeinerung der Suchergebnisse bereit stellt. Unter Über Hulbee heisst es sogar „Niemand hat mehr Antworten als Hulbee.com“.

Bei den beschriebenen Features und dem Komfort der Suchmaschine sind Hulbee ernsthafte Chancen beizumessen sich als neue Suchmaschine zu etablieren. Denn wenigstens ein ähnliches Beispiel ist mit der Suchmaschine DuckDuckGo bekannt. Auch diese bedient das Bedürfnis nach Privatsphäre und hat eine gute Performance. Im Laufe der letzten Jahre hat die Suchmaschine DuckDuckGo wenngleich langsam aber stetig ihren Anteil am Markt gesteigert. Weitere Informationen zur neuen Suchmaschine Hulbee gibt es in der Homepage: Hulbee.

FOLDEN.DE Verzeichnis Links: Suchmaschinen

Leave a Reply