Suchmachine durchsucht Mobile Apps 1

Einen interessanten Ansatz das Suchen und organisieren auf dem Smartphone zu vereinfachen bringt Vurb. Die App ist eine neuartige Suchmaschine, die nicht das Web sondern die in auf dem Smartphone installierten Apps durchsucht und die Informationen übersichtlich in sogenannten Cards organisiert.

Die Idee dahinter ist es die vielen Schritte zu minimieren, die z.B. für die Organisation eines Treffens erforderlich sind. Typischerweise wird eine Veranstaltung gesucht, dann ein Ort zum Treffen und der Weg dahin. Wird hingegen mit Vurb nach einem Event gesucht, stehen die anderen Informationen daneben in der Card bereit. Diese Cards im übrigen können gespeichert und auch mit Freunden geteilt werden.

Die Suche in Apps scheint über die heute hohe Bedeutung des mobilen Internet eine neue Ära einzuläuten. Denn auch die grösste aller Suchmaschinen, also Google, hat angekündigt künftig mit App-Indexierung eine Schnittstelle bereit zu stellen, über die App Entwickler die in den Apps verfügbaren Informationen lesbar machen können. Das Ziel hierbei ist das allgegenwärtige Ziel den Nutzern die besten Informationen und nun auch über den für ihn bestmöglichen Weg, also als Information über das Web oder über eine App, zu bieten.

Ebenfalls eine Form einer App Suche ist FILTA. Als Social Search Engine durchsucht diese Twitter und hier konkret die von Freunden geposteten Inhalte. Die Idee hinter FILTA ist die besondere Bedeutung und Relevanz der von Freunden bei Twitter eingestellten Informationen.

FOLDEN.DE Verzeichnis Links: Mobile InternetSocial Search Engines

One comment on “Suchmachine durchsucht Mobile Apps

  1. Pingback: Trends in der Suchmaschinen Optimierung ← FOLDEN.DE eMarketing

Leave a Reply