Augmented Reality Brillen von Google

Cnet News berichtet aktuell von HUD, was im deutschen ein witziges Wortspiel für einen Code Namen sein könnte, aber tatsächlich HUD wie Brille und nicht Hut meint. HUD steht für Head-Up Displays und umschreibt eine mit Hightech ausgerüstete Brille. Hierzu, zu einem Engagement von Google bzw. einer Entwicklung, gibt es laut Cnet seit einiger Zeit Gerüchte und nun wurde tatsächlich ein Prototyp gesichtet. Ausgerüstet wird die Brille mit dem von Mobiltelefonen bekannten Android Betriebssystem und die Funktionalitäten sollen Maps und lokale Dienste umfassen, eine integrierte Kamera die Umgegend aufnehmen und das Einspielen von Informationen basierend auf Augmented Reality ermöglichen, eben der Anreicherung des in der Brille integrierten Bildschirmes mit Informationen zur näheren Umgebung.

Soviel so gut und dazu gleich noch weitere Informationen. Interessant an dem Artikel Google’s HUD glasses have been sighted ist auch noch eine andere Anmerkung und zwar des wachsenden Angebotes an sogenannter Wearable Technology, an dieser Stelle auch gerne als Hightech Mode bezeichnet und auch unter Uhren mit Internet zu finden. Derartiges gibt es also seit geraumer Zeit, doch konnte sich diese Art der Mode noch nicht wirklich am Markt durchsetzen, worauf einige Anbieter auch bereits wieder vom Markt verschwunden sind. Gemäss dem Artikel When will wearables be wearable? sollen derartige Anbieter jedoch auf der diesjährigen CES, einer Messe für Consumer Electrics, zahlreich vertreten gewesen sein und vor allem stark präsent die Hersteller von Uhren.

Hier nun abschliessend der Artikel zu HUD von Google, auf den sich auch obiger Cnet Artikel bezieht. Beschrieben werden die Funktionen der Brille und auch eine Abbildung ist vorhanden: HUD Google Glasses are real and they are coming soon.

FOLDEN.DE Verzeichnis Links: Augmented RealityComputing InnovationenHightech ModeUhren mit Internet

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.