Sounds für eBooks

eBooks, elektronische Bücher abrufbar auf diversen Geräten, sind schon einiges und vor allem multimedialer als gedruckte Bücher. Multimedial ist dann hier auch wirklich passend, denn abgesehen vom Format Buch spricht nichts gegen die Integration anderer Medien von Bildern oder sogar immer wieder neu abgerufenen neuen Bildern bis zu Musik und Video. Vielmehr gibt es sich neu entwickelnde Genres wie Social News Clipping oder Transmedia Storytelling.

Konkret für eBooks, welche zu publizieren heute auch jedem offen steht, stellt Booktrack eine neue Anwendung zur Verfügung, über welche Audio Dateien in ein elektronisches Buch integriert werden können. Um den Lesegenuss auch zu wahren und zu steigern spielt der Sound synchron zum Text ab, kann aber auch an bzw. ausgeschaltet werden. Die Audio Form ist dabei flexibel, kann Musik, Effekte oder auch akustischer Hintergrund sein. Mehr dazu in diesem Artikel und bei Booktrack.

FOLDEN.DE Verzeichnis Links: eBooks, Print on DemandLiteraturAudio, Video Software

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.