Impulse zum Urheberrecht 1

Interessantes zum Urheberrecht kommt aus der Schweiz. Dort hat der schweizerische Bundesrat in einem Bericht festgestellt, dass sich die Medienunternehmen dem Markt anpassen sollten und demgegenüber das bestehende Urheberrecht ausreichend ist und nicht verändert werden muss. Begründend festgestellt wurde das die Bürger ihr Geld mittlerweile anders ausgeben, jedoch nicht weniger Geld für Unterhaltung aufwenden. So ...

W3C startet Initiative zum Datenschutz

Datenschutz im Internet ist ein Dauerthema, geregelt teils durch Gesetzgebung und teils durch Selbstregulierung. Eine neue Initiative kommt jetzt vom W3C. Ziel der Initiative ist für den Datenschutz Standards zu schaffen und darüber den Nutzern kompetente Einstellungen gemäss ihrer Präferenzen zu ermöglichen. Weitere Informationen in der W3C Seite der Privacy Activity. FOLDEN.DE Verzeichnis Links: Datenschutz ...

Email Marketing Richtlinien zum rechtssicheren Umgang

Der eco Verband, einer der deutschen Verbände rund um Internet und Digitale Medien, hat eine aktuelle Version von Richtlinien zum Email Marketing veröffentlicht. Diese legen Regeln für einen rechtssicheren Umgang mit dem Email Marketing dar. Der Leitfaden, der sich vor allem an kleine und mittelständische Unternehmen richtet, wird nachfolgend vorgestellt und kann kostenlos herunter geladen ...

Opt Out für Targeted Video Advertising

Wie berichtet ist Behavioural Targeting auch bei Online Video zu einer probaten Targeting Technologie avanciert, mit eben denselben bekannten Problemen bezüglich des Datenschutzes, der Erfordernis des Hinweises an die Nutzer sowie Notwendigkeit einer Opt Out Option. Zur Lösung des Problems gibt es wie bei der Display Werbung den Ansatz der Selbstregulierung mit einer Opt Out ...

Outsourcing der IT Sicherheit mit Managed Security Services

Outsourcing gilt allgemein als probates Mittel zur Kostenreduzierung, was in der IT Sicherheit über Managed Security Services realisiert werden kann. Diese MMS Services bringen zudem Expertenwissen sowie laufende Aktualität der Infrastruktur ein, was nicht von jedem Unternehmen geleistet werden kann. Derartige Dienste können je nach Ausrichtung und Umfang der Leistung für weniger umfassende Aufgaben wie ...

Informationen von und zum e-G8 Treffen 2

Anfangs der Entwicklung waren die durch das Internet zu erwartenden Neuerungen als so weitreichend erachtet worden, dass diverse Themen auf internationaler politischer wie auch wirtschaftlicher Ebene diskutiert wurden. Vormalige Themen waren vor allem Regulierungen, die die Entwicklung des Internet zu einem international funktionierenden Netzwerk überhaupt ermöglichten. Heute ist dieser Schritt vollzogen und entsprechende Regulierungen sind ...

Umsetzung der Selbstkontrolle im Behavioural Advertising in Europa

Zur Realisierung der rechtlichen Rahmenbedingungen für das Behavioural Advertising, die u.a. Kennzeichnung und Opt Out Mechanismen vorsehen, hat das IAB Europe die Mechanismen zur Umsetzung der Selbstkontrolle bekannt gegeben. Diese Regelungen werden auf nationaler Ebene umgesetzt und gehen mit entsprechenden Seiten zur Informationen wie auch Funktionen des Opt Out einher. Für Deutschland wurde hierzu die ...