Suchverhalten von Konsumenten

In einer aktuellen Slide Show wird das Verhalten der Konsumenten bei der Suche im Internet dargestellt. Die Studie beinhaltet erwartungsgemässe als auch weniger selbstverständliche Fakten.

Zu den erwartungsgemässen Ergebnissen gehören wachsende mobile Nutzung, welche oftmals mit der Suche nach lokalen Ergebnissen einhergeht. Bemerkenswert hierbei ist die zu 50% erfolgende unmittelbare Umsetzung der über die mobile Suche gewonnenen Erkenntnisse.

Weniger selbstverständlich ist das Ergebnis eines gewachsenen Vertrauens in die Technik, einer hohen Erwartungshaltung bezüglich einer Lösungsfindung. Es werden also nicht mehr nur Fragen gestellt deren Ergebnisse in einer How To Seite oder einem Erklärvideo gefunden werden sondern komplexe Lösungen für allerlei Probleme gesucht. Vielleicht ein Zugeständnis an die Google Werbung zur Nutzung der Spracheingabe.

Auch eher überraschend ist eine sehr ähnliche Nutzung der Suchmaschinen über alle Altersgruppen hinweg. Beispiele sind Häufigkeit, Intention aber auch Anzahl besuchter Ergebnisseiten. Lediglich die Gruppe mit sehr hohem Alter stellt hier eine Ausnahme dar: Consumer Search Behaviour – Gerald Murphy, Sandra McDill

FOLDEN.DE Verzeichnis Links: Suchmaschinen MarketingSuchmaschinen Optimierung

Leave a Reply