Google Ranking Faktoren 2015 1

Die Suchmaschinen Optimierer von MOZ sind Thema des ersten Posts nach der Sommerpause. MOZ hat die Google Ranking Faktoren für das Jahr 2015 veröffentlicht. Die Ranking Faktoren werden alle zwei Jahre auf Basis von Befragungen professioneller Suchmaschinen Optimierung auf empirischer Basis ermittelt.

Die Studie zeigt das Suchmaschinen Optimierung alles andere als am Ende ist, wie in der letzten Zeit viel diskutiert wurde. Ursache waren diverse Trends wie Personalisierung oder Social Networking als auch die Google Entscheidung die Herkunft des Traffics, also die Keywords, nicht zu veröffentlichen. Demgegenüber messen die Untersuchungen der relativ leicht umzusetzenden Popularität von Links die höchste Bedeutung bei. Gleiches gilt für themenbezogene Keywords. Die weiteren Parameter sind dann aber doch neueren Ursprungs. Zu nennen sind der Einfluss von Engagement, Marken und Social Metrics auf die Platzierung in den Suchergebnissen.

Interessant hinsichtlich der Google Penalties gegen Suchmaschinen Spam, also betreffs kontraproduktiver Faktoren mit negativen Einfluss auf das Ranking, ist eine neue Rubrik namens Spam Flags. Diese erfasst die negativen Faktoren und ist in diesem MOZ Artikel erstmals beschrieben.

Gegenüber früheren Studien, in denen rund 200 Ranking Faktoren aufgelistet wurden, ist die Untersuchung von 2015 zudem anders strukturiert. Die Studie nennt die wichtigsten Faktoren und zu diesen Bereichen weitere Unterfaktoren, die die Wirkung verstärken als auch mindern und somit ebenfalls kontraproduktiv sind.

Die kompletten Ergebnisse der Studie zur Suchmaschinen Optimierung für Google können über den folgenden Link abgerufen werden: Search Engine Ranking Factors 2015.

FOLDEN.DE Verzeichnis Links: Suchmaschinen MarketingSuchmaschinen Optimierung

One comment on “Google Ranking Faktoren 2015

  1. Pingback: Google Ranking Faktoren für lokales SEO ← FOLDEN.DE eMarketing

Leave a Reply