Smart TV ist zur Realität geworden

Smart TV ist in der deutschen Fernsehlandschaft zur Realität geworden, so ein Artikel von MEK Media. Hiess es bis vor kurzem noch die Smart TV Ausstattung gehöre bei neuen Fernsehgeräten mittlerweile zum Standard jedoch sei die Nutzung noch gering, so hat sich dies laut einer in dem Artikel zitierten Studie der GfK gewandelt. Hochgerechnet stehen in deutschen Haushalten rund 20 Millionen webfähige und 7 Millionen HbbTV fähige Fernsehgeräte. Und deren Funktionalitäten werden mittlerweile auch rege genutzt, für beides mit millionenfachen Abrufen bzw. Downloads und Installationen.

MEK Media meldet für die selbstentwickelten Smart TV Apps bis Januar 2014 10 Millionen Downloads, was eine Steigerung von 3000% gegenüber September 2012 bedeutet. Allein für Samsung Geräte in den UK werden 20 Millionen Downloads von Smart TV Apps zitiert. Weitere Informationen gibt es in dem MEK Media Artikel TV-Apps werden millionenfach abgerufen und in Dokumenten von Deutsche TV Plattform und der dort dato zuletzt erschienenden Veröffentlichung Marktanalyse Smart TV.

FOLDEN.DE Verzeichnis Links: Television KonvergenzInternet Studien

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Pingback:Neue Geschäftsmodelle durch Connected TV und Mobile Video Werbung - FMarket News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.