Studie zur Social Media Nutzung in Deutschland

Der BITKOM Verband hat eine Studie zur Social Media Nutzung in Deutschland veröffentlicht. Demnach sind 78% der Deutschen in Social Networks angemeldet, zwei Drittel nutzen diese aktiv. Nachdem anfänglich vor allem Frauen und Jüngere die grössten Nutzergruppen stellten, ist die Nutzung von Frauen und Männer mittlerweile gleich und auch Ältere erschliessen sich die sozialen Formen der Kommunikation.

Die Formulierung soziale Form der Kommunikation trifft dann auch den primären Grund der Nutzung, die private Kommunikation. Wie nicht anders zu erwarten, ist Facebook das in Deutschland populärste Social Network. Interessant sind dann die Chancen der Wettbewerber, die vor allem in der Spezialisierung liegen. So ist z.B. die auch bereits an anderer Stelle erwähnte Entwicklung des Musik Social Network Soundcloud interessant, das schon vor einiger Zeit das ebenfalls auf Musik spezialisierte MySpace hinter sich gelassen hat und besonders unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen populär ist. Nachstehend die Pressemitteilung zur Veröffentlichung der Studie und die Präsentation der Studie im PDF Format:

Zwei Drittel der Internetnutzer in sozialen Netzwerken aktiv
Nutzung Sozialer Netzwerke in Deutschland

FOLDEN.DE Verzeichnis Links: Social MediaInternet Studien

Leave a Reply