Social Game Advertising zeigt starkes Wachstum

Das Social Gaming entwickelt sich stark und einhergehend das In Game Advertising in Social Games, so ein Artikel von Reuters. Die Anzahl der Spieler wird auf mehrere hundert Millionen geschätzt und der Markt für Werbung in Social Games bis 2014 bei einem Wachstum von 80 % ein Volumen von rund 670 Millionen US Dollar erreichen, so eMarketer. Das Social Game Unternehmen Zynga konnte seine Einnahmen aus Werbung im ersten Quartal gegenüber demselben im Vorjahr verdoppeln.

Die Werbeformen bzw. das Marketing kann dabei sehr unterschiedliche Formen annehmen. Typische Formate sind Banner und Branding, bestimmte Spiele ermöglichen zudem die Gestaltung von eigenen Gebäuden. Interessant auch die Idee virtuellen Merchandising, wobei Spieler für die Nutzung virtueller Produkte Punkte verdienen können. Einen weiteren Einblick in das Geschehen bietet der Artikel Madison Avenue turns to social game advertising.

FOLDEN.DE Verzeichnis Links: In Game Advertising, Rich Media WerbungSocial Media Werbung

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.