W3C Initiative zu Internationalisierung und Multilingualität

Das W3C hat eine Initiative zur Darstellung von Inhalten in unterschiedlichen Sprachen gestartet. Die Aufgabe der MultilingualWeb-LT Working Group ist die Entwicklung von Verfahren zur vereinfachten automatischen und manuellen Verarbeitung von Dokumenten und deren multilingueller Darstellung. Technologisch wird dies über spezielle Meta Daten in HTML5 realisiert werden.

Grundlage der Initiative ist die Erkenntnis der wirtschaftlichen Bedeutung und der hohen Kosten für Übersetzungen in internationalen Geschäftsverkehr. Interessant in diesen Zusammenhang sind aber auch Erkenntnisse wonach das Internet heute bereits zum Erhalt von Sprachen und Kulturen beiträgt.

Das W3C beginnt mit der Arbeit zur Vereinfachung der Erstellung von Inhalten in den Sprachen der Welt

W3C Launches Work to Simplify Creation of Content in World’s Languages

FOLDEN.DE Verzeichnis Links: Internet OrganisationenOnline ÜbersetzungenSprachen

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.