W3C startet Web and TV Interest Group

Eigentlich scheint mit Hybrid TV und Internet TV alles klar, Internet Inhalte können am TV Gerät abgerufen werden und im Internet können TV Streams angesehen werden. Doch sind die Technologien noch jung und wie gerade auch die Entwicklung des Internet in den letzten Jahren gezeigt hat, zu optimieren und weiter zu entwickeln.

Dieses Feld ist sehr breit und umfasst zahlreiche unterschiedliche Technologien von den einzelnen Übertragungswegen, Internet, Kabel und Satellit, über die Endgeräte bis zur Integration von Web Services mit ihren heute vielfältigen interaktiven Möglichkeiten, deren Potenziale sich zuletzt durch den Social Media Boom anschaulich demonstriert haben. Weitere Informationen in der Homepage der W3C Web and TV Interest Group.

FOLDEN.DE Verzeichnis Links: Television KonvergenzInnovation Fernsehen

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.